Unsere Gemeinde ist unser Zuhause

Ludwigsau verbindet Tradition mit einem modernen, aktiven Gemeindeleben

Die SPD in Ludwigsau stellt sich vor


Übersicht







Kommunalwahl 2021



Haben Sie Fragen zur Wahl oder unseren Zielen für die kommende Legislaturperiode? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@spd-ludwigsau.de

Was wollen wir? Wofür stehen wir?

  • Unterstützung unserer Feuerwehren
  • Beibehaltung von sozialverträglichen Abgaben und Gebühren
  • Schnelles Internet für jeden Ortsteil unserer Gemeinde
  • Beste Betreuung der jüngsten Ludwigsauer:innen in unseren KiTas und Kindergärten
  • Kostenlosen ÖPNV für alle Ludwigsauer:innen innerhalb des Gemeindegebietes
  • Barrierefreie Bushaltestelle am Besengrundcenter
  • Schaffung weiterer Arbeitsplätze im UnternehmensPark Bad Hersfeld-Ludwigsau
  • Ausbau des Radwegenetzes und Schaffung von Wohnmobilstellplätzen.
  • Fortsetzung und Förderung der bekannt guten Jugend- und Vereinspolitik sowie der Seniorenarbeit
  • Schaffung alternativer Wohnstrukturen für Senioren
  • Beibehaltung von Ferienfreizeiten für Ludwigsauer Kinder und Jugendliche
  • Ausweisung von Neubaugebieten und Ausweisung von Bauplätzen für Tiny-Houses
  • Ausbau der Nahversorgung, Sicherstellung der (zahn-)ärztlichen und pharmazeutischen Versorgung
  • Wir kämpfen weiter für eine Ortsumgehung der B27 für Friedlos und Mecklar
  • Wir setzen uns für einen aktiven Schallschutz gegen den Bahnlärm im Fuldatal ein

Zum Seitenanfang springen



Aktuelles


Neuaufstellung der SPD Ludwigsau in den politischen Gremien


23.04.2021 (mb) In der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung Ludwigsau am 19. April 2021 wurden folgende Aufgaben neu vergeben, nachdem in Vorfeld mit der FDP Fraktion Gespräche über gemeinsame Vorschlagslisten geführt wurden.

Patrick Kuhn wird neuer Vorsitzender der Gemeindevertretung, seine Stellvertreter sind Frank Sandrock, Joachim Sust und Peter Nowohradsky.

Mitglieder des Gemeindevorstandes sind Markus Sauerwein, der 1 Beigeordneter ist, Rainer Koch, Martina Fassbender - parteilos - , Alfred Weise, Manuela Eberhard, Dr. Reinhard Kuhl und Patrick Barth - beide Letztgenannten parteilos. Die FDP entsendet Hans Joachim Wenz. Mit der Nominierung von Parteiungebundenen Beigeordneten will die SPD Fraktion auch ein deutliches Zeichen setzen, das örtliches Engagement nicht nur am Parteibuch hängt, sondern engagierte Mitstreiter zum Erreichen kommunaler Ziele in Ludwigsau jederzeit willkommen sind und somit die kommunale Entscheidungsfindung auf einem breiten Wissens- und Erfahrungsfundament aufgebaut wird. Die SPD zeigt sich in Ludwigsau schon immer offen für neue Wege mit dem Ziel, gemeinsam für die Bürgerschaft Ludwigsau voranzubringen und zu gestalten.

Für den Haupt- und Finanzausschuss werden Max Braun, Tino Hölzer, Joachim Sust, Eberhard Leiter, Marc Pohle , Martina Herbig und Thomas Ackermann nominiert, in den Forst- und Flurausschuss Thomas Schütz, Dirk Grau, Timo Schönhauer, Heinz Grau, Lars Braun, Diana Flach und Ester Klein entsandt.

Die Aufgaben in der kommenden Legislaturperiode werden gerade die ländlichen Kommunen vor enorme Herausforderungen stellen, weil die verfügbaren Gelder gepaart mit einer zu erwarteten deutlichen Inflation die monetären Handlungsspielräume stark begrenzen werden. Aber - das ist ja eigentlich in Ludwigsau nicht neu, denn die SPD hat vor Ort in den letzten Jahrzehnten bewiesen - es geht auch anders und der Ludwigsauer Weg wurde häufig beneidet und kopiert, aber nur selten am Ende auch mit Leben erfüllt. Ohne Schulden mit einer akzeptablen Infrastruktur und kommunalen Angeboten für die Bürger sind auch in den nächsten 5 Jahren oberstes Ziel, aber am Ende soll Ludwigsau weiter auf einem sicheren Weg in die Zukunft geführt werden.

Mit solider Politik kann man in Ludwigsau schon seit Jahrzehnten punkten und hat oftmals auch neue Wege zum Erreichen von Zielen eingeschlagen. Hier ist es wichtig, nicht nur die Mitnahme der Bürgerschaft zu benennen, sondern auch tatsächlich als Politik verlässlich und berechenbar zu agieren. In Ludwigsau wurden noch nie Luftschlösser gebaut, die Politik war beim Bürger und wird auch entsprechend akzeptiert, was die epochalen Wahlergebnisse eindrucksvoll dokumentieren. Diese ist zugleich aber auch eine wichtige Aufgabe für die Zukunft, dieses Vertrauen in die Arbeit der SPD Ludwigsau zu rechtfertigen - so der neue Fraktionsvorsitzende Daniel Stange.

Eine weitsichtige Politik für alle Mitbürger, so der Listenführer der Kommunalwahl Frank Sandrock, ist die Triebfeder für unser handeln.

Nur gemeinsam wird es gelingen, wohl abgewogene Entscheidungen für unsere Bürgerschaft zu treffen, so der neue 1 Beigeordnete Markus Sauerwein. Politik beweist sich nicht in Wahlprogrammen, sondern in Ergebnissen. Mutige Politik erfordert auch mutige Entscheidungsträger, die auch ansprechbar und erkennbar sind. Gerade hier befinden sich einige neue Angebote der SPD Ludwigsau in der Erarbeitungsphase. Die Bürgerschaft ist schon jetzt aufgerufen, sich aktiv in die Gemeindearbeit einzubinden. Auch der aktuellen Zeit entsprechende Kommunikationsebenen sind hier in der Vorbereitung, so der Gemeindeverbandsvorsitzende und neu 1. Beigeordnete Markus Sauerwein.


Michael Roth: 585.000 Euro für die Besengrundhalle in Ludwigsau


04.03.2021 (mb) Wie SPD-Bundestagsabgeordneter und Staatsminister im Auswärtigen Amt Michael Roth in einer Presseerklärung mitteilt, wird die Sanierung der Besengrundhalle in Ludwigsau mit 585.000 Euro bezuschusst. Die Mittel stammen aus dem Bundespogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur". Damit beträgt der Eigenanteil der Gemeinde Ludwigsau lediglich 10%.
Frank Sandrock, Vorsitzender der SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Ludwigsau, zeigte sich erfreut und dankte Michael Roth für seinen Einsatz.

Zur Pressemitteilung


Torsten Warnecke informiert sich in Beenhausen


20.02.2021 (mb) Unter strengster Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen besuchte SPD-Landratskandidat Torsten Warnecke die Gemeinde Ludwigsau. Die Ortsdurchfahrt des Ludwigsauer Ortsteiles Beenhausen im Verlaufe der Landesstraße L 3254 ist schon seit Jahren einen großes Verkehrsproblem und besonderer Gefahrenpunkt. Aufgrund der umliegenden Bebauung steht nur eine Minimalbreite für den gesamten Verkehr zwischen der Bundesautobahn und der B 27 im Fuldatal zur Verfügung, ein Begegnungsverkehr mit Schwerlastverkehr ist nicht möglich. Seit Jahren bemüht sich die Gemeinde Ludwigsau und der Ortsbeirat sowie die örtliche SPD um Abhilfe, wird jedoch von den Entscheidungsbehörden in teilweise rabiater Art und Weise und wenig zielführend zurückgewiesen. Auch wenn der Straßenzug selbst nicht in die Zuständigkeit des Landkreises fällt sagte der Landratskandidat Thorsten Warnecke vor Ort zu, sich für eine Lösung im Verbund aller Beteiligten einzusetzen. Wenn Probleme bestehen darf man diese nicht aussitzen und unendlich verwalten - der Bürger erwartet zu Recht Lösungen!

Zum Artikel auf Osthessen-News.de



Weitere Meldungen

Hier geht es zum Archiv



Zum Seitenanfang springen


SPD-Fraktion


Die SPD-Fraktion in der Gemeindevertretung Ludwigsau setzt sich aktuell aus 23 Parlamentarier:innen zusammen. Wir arbeiten unabhängig von Weisungen aus übergeordneten Parteistrukturen und orientieren uns einzig und allein am Wohl der Bürger:innen der Gemeinde Ludwigsau. Gleichzeitig stehen uns die Mandatsträger:innen der SPD als Ansprechpartner:innen auf Augenhöhe zur Verfügung, die sich für die Belange der Gemeinde in Land- und Bundestag einsetzen können. Unser Ziel ist eine vorausschauende Kommunalpolitik, um die Gemeinde modern und zukunftsfähig aufzustellen.

Sprechen Sie uns gerne zu allen kommunalpolitischen Themen an. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an fraktion@spd-ludwigsau.de.


Folgende Personen sind für die SPD in der Gemeindevertretung Ludwigsau aktiv:


Bild folgt in Kürze
Patrick Kuhn (Vorsitzender der Gemeindevertretung)

...
Daniel Stange (Fraktionsvorsitzender)

...
Thomas Ackermann

Bild folgt in Kürze
Lars Braun
Bild folgt in Kürze
Max Braun

src=images/platzhalterbild.jpg
Diana Flach

src=images/platzhalterbild.jpg
Lothar Gessner

Bild folgt in Kürze Dirk Grau

Bild folgt in Kürze
Heinz Grau

Bild folgt in Kürze
Martina Herbig
Bild folgt in Kürze
Axel Hess
Bild folgt in Kürze
Tino Hölzer

Bild folgt in Kürze
Jörg Karpenstein

Bild folgt in Kürze
Christa Klein

Bild folgt in Kürze
Esther Klein

src=
Karsten Klein

Bild folgt in Kürze
Eberhard Leiter

Bild folgt in Kürze
Peter Nowohradsky

src=
Marc Pohle

src=
Frank Sandrock

src=
Timo Schönhauer

src=
Thomas Schütz

Bild folgt in Kürze
Joachim Sust




Zum Seitenanfang springen

Gemeindevorstand

Für die SPD Ludwigsau sind folgende Personen im Gemeindevorstand aktiv:

Bild folgt in Kürze
Markus Sauerwein (1.Beigeordneter)

Bild folgt in Kürze
Patrick Bardt (parteilos)

Bild folgt in Kürze
Manuela Eberhardt

Bild folgt in Kürze
Martina Fassbänder (parteilos)

Bild folgt in Kürze
Rainer Koch

Bild folgt in Kürze
Dr. med. Reinhard Kuhl (parteilos)

Bild folgt in Kürze
Alfred Weise


Zum Seitenanfang springen


Gemeindeverband


Zum Gemeindeverband der Sozialdemokratischen Partei in Ludwigsau gehören alle Ludwigsauer SPD-Ortsvereine. Er koordiniert und unterstützt die kommunalpolitische Arbeit der Ortsvereine.

Die Organe des Gemeindeverbands sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand. Jeder Ortsverein hat das Recht, durch Mehrheitsbeschluss seiner Mitglieder, die Einberufung einer Mitgliederversammlung zu verlangen.

Die Mitgliederversammlung

• berät und beschließt die Richtlinien der Kommunalpolitik der SPD in Ludwigsau; die   Entscheidungsfreiheit der Gemeindevertreter bleibt davon unberührt.
• berät und beschließt das Wahlprogramm.
• entscheidet über die Aufstellung der Liste zur Wahl der Gemeindevertretung;
  die Vorschläge der  Ortsvereine und die regionalen Gegebenheiten der Gemeinde sind dabei zu   berücksichtigen.
• beschließt über die Reihenfolge der dem Unterkreis und der Wahlkreisdelegiertenkonferenz   vorzuschlagenden Kandidaten für den Kreistag;
  die Rechte der Ortsvereine bleiben davon unberührt.
• wählt den Vorstand – und entscheidet (seit dem Jahr 1994) über den Kandidaten bzw. die Kandidatin   für die Direktwahl des Bürgermeisters in Ludwigsau.

Der Gemeindeverband-Ludwigsau besteht seit der Gründung der Gemeinde Ludwigsau im Jahre 1972 und geht aus dem früheren SPD-Distrikt Ludwigsau hervor.

Diesem Distrikt (Gemeindeverband) gehörten vor der Gebietsreform die Ortsvereine Friedlos, Reilos, Rohrbach, Tann, Mecklar und Meckbach an.

...
1.Vorsitzender: Markus Sauerwein
...
1.Stellvertretender Vorsitzender: Frank Sandrock
Bild folgt in Kürze
2.stellvertretender Vorsitzender: Patrick Kuhn
...
Kassierer: Joachim Sust
...
Schriftführer: Heino Stange
Zum Seitenanfang springen


Ortsvereine

Direkt zum Ortsverein Friedlos/Reilos
Direkt zum Ortsverein Rohrbach/Beisetal
Direkt zum Ortsverein Mecklar
Direkt zum Ortsverein Meckbach

Ortsverein Friedlos/Reilos

Im Oktober 2019 konnte der Ortsverein sein 100. Jubiläum feiern. Die zu diesem Jubiläum sorgfältig ausgearbeitete Chronik können Sie entweder vom Vorstand als Print beziehen oder sich hier ansehen.

Der Ortsverein Friedlos/Reilos hat aktuell 41 Mitglieder. Der am 25.10.2020 gewählte Vorstand stellt sich Ihnen vor. Die nächsten Vorstandswahlen finden 2022 statt.


Bild folgt in Kürze
Vorsitzender: Patrick Kuhn
Bild folgt in Kürze

1.Stellvertretender Vorsitzender: Heinz Grau
Bild folgt in Kürze
2.Stellvertretender Vorsitzender: Lars Braun
Bild folgt in Kürze
Kassierer: Max Braun

Stellvertretender. Kassierer

Werner Scheer

Schriftführer

Daniel Stange






Zum Seitenanfang springen